Projektarbeit und Kommunikation

Als Freiberuflerin unterstütze ich internationale Organisationen ihr Storytelling auf ein nächstes Level zu heben, vor allem in den Bereichen internationale Beziehungen, Nachhaltigkeit und Selbstmanagement.

Bei Recherchen als Journalistin in Ländern wie Pakistan, Armenien, Simbabwe oder Kambodscha habe ich erlebt, wie kraftvolles Storytelling positive und nachhalte Veränderungen bewirken kann. Als freiberufliche Kommunikationsberaterin und Projektmanagerin bringe ich diese wichtigen Erfahrungen ein und unterstütze Purpose Brands dabei, ihr Storytelling zu verbessern, um ihre Botschaften kraftvoll, überzeugend und mit Nachklang zu vermitteln und ihr Storytelling auf das Next Level zu heben.

Ich habe zwei Bachelorabschlüsse in Kulturwissenschaften und Betriebswirtschaft, einen Master in internationalen Beziehungen, eine interkulturelle Trainerausbildung sowie eine Journalistenausbildung. Seit über einem Jahrzehnt als Reisende und Reporterin Auslandserfahrung in über 60 Ländern. Damit betrachte ich komplexe Themen aus verschiedenen Perspektiven, verorte sie im größeren Kontext, erkenne Zusammenhänge und Potenziale. Mit meinem kreativen und analytischen Herz begeistere ich Menschen für Storytelling, folge meiner Intuition und habe unsere Ziele im Blick. Auch Spaß und Freude dürfen nicht fehlen. Neugierde und Empowerment treiben mich an, verbunden mit einem Out-of-the-box-Denken, das Teams motiviert und zu neuen Wegen inspiriert.

In diesen Bereichen unterstütze ich dich:

Als Kommunikationsberaterin
→ Konzeption, Organisation und Durchführung von Storytelling Workshops und interkulturelle Trainings
→ Standortanalyse Storytelling & Kultur
→ Interne und externe Unternehmenskommunikation
→ Master Storytelling, Fokus: Success Stories und Entwicklung von Narrativen

Als Kommunikatorin
→ Erstellen von ausführlichen Dossiers im Bereich internationale Beziehungen
→ Lektorat
→ Interne und externe Kommunikation, Expertise: Reportagen und lebendiges Erzählen deiner Botschaft

Hast du weitere Ideen für eine Zusammenarbeit? Ich bin gespannt, dein aktuelles Projekt kennenzulernen!

 

Referenzprojekte

PROJEKTMANAGEMENT UND KOMMUNIKATIONSBERATERIN

Head of Projects bei Storywerk Berlin (seit August 2022): Projektmanagement, Kommunikation, Trainingsdesign und Master Storytelling für werteorientierte internationale  Organisationen

WORKSHOPS / TRAINERIN

Konzeption und Durchführung von Workshops an der Reporter-Akademie Berlin mit Michael Obert (2017-2020). U.a. Organisation des Reportage-Workshops für Journalisten aus Westafrika mit der Naumann Stiftung und bereits drei Mal Trainerin beim Selbstmanagement Workshop für die Freischreiber.

SPEAKER

Sprecherin bei der Internationalen Journalistenkonferenz in Lahore, Pakistan (Dezember 2017) und für Live-Reportagen über meine Reisen.

Vom Publikum gekürte Gewinnerin des Globetrotter Travel Slam Köln XL (Januar 2023) für meinen Vortrag "Solo von Kapstadt quer durch Afrika bis auf den Kilimandscharo"

KOMMUNIKATION

Kommunikation an der Reporter-Akademie Berlin (Januar 2017- Dezember 2020)

Dokumentation und Kommunikation des Community Treffens von Ashoka (September 2021)

Praktikum in der Unternehmenskommunikation der GIZ (November-Mai 2022)

RECHERCHEN & LEKTORAT

Lektorat von und ausführliche Dossiers über Lebensvision und Mobilität für Michael Obert (2018)

30-seitiges Register für den TAGESSPIEGEL Landpartie über Restaurants, Höfe und Hoffeste, Restaurants in Berlins Umland (2018)

FILMPRODUKTION

Produktionsassistentin bei dem Kurzfilm TARIQ

Produktion: Gaugerfilm; Regie: Ersin Cilesiz; Kamera: Mateusz Smolka; Dreh: Teneriffa (2016)

 

EVENTS

Konzeption, Planung, Durchführung eines Werkstattgesprächs mit Michael Obert über seine Libyen-Recherche. Mit der Reporter-Akademie Berlin, Amnesty International und den Riffreporter
(November 2017)

Ausschnitt aus dem Selbstmanagement Crashkurs: Was ist dir wirklich wichtig?

Referenzen

„In den vergangenen drei Jahren habe ich Luisa Willmann als äußerst offen, kritisch, selbstständig und absolut zuverlässig erlebt. Luisa Willmann ist mit viel Begeisterung in allen Bereichen der Reporter-Akademie Berlin aktiv, sie unterstützt mich bei meiner journalistischen Arbeit, erstellt themenspezifische Recherchedossiers und redigiert auf hohem Niveau meine Texte. Ihre Reportagen zeugen von ihrem journalistischen Talent, ihrem ausgezeichneten Sprachgefühl, einer leidenschaftlichen Nähe zu interessanten Menschen und einer brennenden Neugier auf die Welt. Sie ist ausgesprochen teamorientiert und wird mit ihrer sympathischen Art von unseren Teilnehmern und Partnern sehr geschätzt.“
- Michael Obert, Auslandsreporter und Gründer der Reporter-Akademie Berlin sowie Geschäftsführer von Storywerk

„Luisa war beim Travel Sam eine wunderbare Teilnehmerin. Ihre mutige Afrika-Reise war informativ und SEHR unterhaltsam. Wir freuen uns schon auf einen nächsten Auftritt!"
- Frank Lustig, Organisator des Travel Slams

„Luisa hat uns Teilnehmer:innen ein Konzept von Selbstorganisation gezeigt, mit dem ich im Einklang mit mir und nicht ständig gegen mich arbeite: Mit meinen Ressourcen, meiner Energie, meinem Gefühl von Ordnung. Und das mit vielen praktischen Hinweisen und Tools. Als Seminarleiterin hat sie sich vorweg klar und zuverlässig mit uns Freischreibern abgestimmt, sodass unser Aufwand gering war und das Seminar reibungslos. Vielen Dank dafür!"
- Carolina Torres, Journalistin und Mitarbeiterin bei den Freischreiber

„Luisa did an amazing Storytelling Workshop for digital nomads in Selina Manuel Antonio (Costa Rica). I invited her to do it and she accepted inmediately with joy! Full of compromise, passion, generosity and dedication, Luisa invited us to participate actively and shared with us lots of key elements to write a great story. The workshop was extremely helpful and inspiring for all of us! Thank you, Luisa!"
- Mel Ghertner, human rights lawyer and former Community Manager of Selina

„Ich habe Luisa Willmann bei der Reporter-Akademie als sehr engagierte und zielstrebige Organisatorin kennengelernt. Sie war stets on track, und wahrte dabei aber immer genau das richtige Verhältnis zwischen Nähe und Distanz zu den Teilnehmern. Luisa Willmann leuchtet von innen - ihre positive Art reißt andere stets mit."
- Sabrina Mazzola, Journalistin 

„Luisa Willmann ist nicht nur eine tolle Journalistin, Rechercheurin und Geschichtenerzählerin, sie hat auch ein gutes Auge beim Redigieren von Texten anderer Autoren. Als Sparringspartnerin bei unseren Texten konnte ich sehr von ihrem Urteil profitieren. Wenn man Luisa zu Rate zieht, werden Texte besser."
- Christoph Wöhrle, Journalist

„Luisa Willmann ist eine überaus engagierte, informierte und interessierte Journalistin mit einem frischen Blick auf die Welt. Sie recherchiert genau, intensiv und schnell. Ihre Themenideen und Geschichten waren für uns stets eine Bereicherung."
- Cornelia Fuchs, Ressortleiterin Stern-Ausland 

„Neugier ist vielleicht die wichtigste Eigenschaft im Journalistenberuf. Und wenn jemand neugierig ist, dann Luisa Willmann. Sie wählt ihre Themen an Orten, wo die Recherche weh tut, und will ihren Protagonisten immer möglichst nahe kommen. Über die Lektüre ihrer Texte dringen wir in entfernte Welten vor: in die Erlebnisse von Frauen in Armenien, die zur Abtreibung gedrängt werden, von Waisen in Kambodscha oder Suizid gefährdeten Jugendlichen in Tübingen. Woher Luisa Willmann die Energie für ihre Recherche-Projekte nimmt, weiß ich nicht. Aber wir dürfen gespannt sein, wohin sie uns als nächstes mitnimmt!"
- Tilman Wörtz, Reporter von Zeitenspiegel Reportagen und ehemaliger Leiter der Reportageschule Reutlingen

„Die Zusammenarbeit mit Luisa Willmann war eine tolle Zeit, die ich sehr vermisse. Luisa Willmann ist hoch professionell, kreativ, intelligent und immer auf den Punkt, wenn es drauf ankommt, und auch privat eine wunderbare Person."
- Sabrina Bergler, langjährige Mitarbeiterin bei Gaugerfilm 

„Wir freuen uns, dass Luisa Willmann an unserer interkulturellen Trainerausbildung teilgenommen hat und diese mit dem DVWO-Zertifikat sehr erfolgreich abgeschlossen hat. Sie kombiniert in faszinierender Weise die Arbeit als Journalistin mit der einer Trainerin. Darin drückt sich die Leidenschaft aus, mit der sie ihren Leserinnen und Lesern ebenso wie ihren Teilnehmerinnen und Teilnehmern den Facettenreichtum der Kulturen der Welt vermittelt."
- Wolfgang Jockusch, Geschäftsführer BAMIK GmbH, Berlin